Montag, 17. Juli 2017

Schnelle Gutschein-Verpackung

Heutzutage bekommt man Gutscheine ja auf verschiedenste Wege. Bei der Tankstelle, im Laden, online bestellen und zuschicken lassen, oder online bestellen und per E-Mail zum Ausdruck bekommen! Letztere Variante vor allem dann sinnvoll, wenns schnell gehen muss! Und da die Geburtstage ja immer so plötzlich auftreten, brauchte ich nun mal wieder GANZ SCHNELL eine Verpackung für meinen ausgedruckten Gutschein! :D


Das besondere Designerpapier Metallic-Glanz kam wie gerufen! Hieraus habe ich schnell eine Einsteckhülle gezaubert. Für den Einschub wurde die Öffnung mit der Zier-Etikett Stanze gestanzt. Zum Aufhübschen des Umschlags kamen ein Zierdeckchen, Kordel in Flüsterweiß, Schmetterlinge mit dem Stempelset "Watercolor Wings" inkl. den passenden Framelits "Schmetterling", sowie ein ausgestanzter Kreis in Savanne hinzu.

Mittwoch, 12. Juli 2017

Und wieder ein paar schweinische Dankes-Karten! :)

Ich habe wieder ein paar Dankes-Karten gebraucht. Beim Durchstöbern meiner Stempel blieb ich bei den süßen Glücksschweinchen hängen. ;)



Für die Kärtchen habe ich Farbkarton in Saharasand verwendet. Darüber eine Lage Puderrosa, und darauf Flüsterweiß. Für den Hintergrund wurde ein Acrylblock einfach in ein Himmelblaues und Limette farbenes Stempelkissen getupft und auf dem Papier abgestempelt. Die süßen Schweinchen habe ich auf Puderrosa Farbkarton gestempelt und ausgeschnitten. So musste ich sie dieses Mal nicht kolorieren! ;)
Da mir die Karte noch etwas zu "nackig" war, habe ich einfach noch kleine "Holzecken" aus dem Designerblock "Holzdekor", sowie ein Schleifchen aus weißer Kordel angebracht.


Denkt übrigens an die Juli Aktion: 6€-Gutschein je 60€ Bestellung!! Meine nächste Sammelbestellung mache ich am Freitag, den 14. Juli 2017 um 19:00 Uhr! Schickt mir eure Bestellung einfach rechtzeitig per E-Mail oder Whats Ap! :)
 

Mittwoch, 5. Juli 2017

Bewerbung zur Schauwandgestaltung bei OnStage im November 2017

Jedes Jahr ruft Stampin´Up alle Demonstratoren dazu auf, sich zur Schauwandgestaltung bei den OnStage-Veranstaltungen zu Bewerben. Da ich im November auf die Veranstaltung in Mainz gehen möchte, dachte ich mir, ich versuchs einfach auch mal. :)

An den sogenannten OnStage-Veranstaltungen werden die neuen Kataloge präsentiert. Es ist eine große Feier mit Zeit zum quatschen, Freundschaften schließen, kulinarischen Leckereien und natürlich zum gemeinsamen Kreativ sein. Um im Vorfeld schon ein paar Anregungen zu neuen Stempelsets und Papieren zu bekommen, werden viele tolle Projekte an Schauwänden präsentiert. Und genau für diese Projekte kann man sich nun bewerben.

Was muss man tun? Basteln - na klar! Und zwar 3 Kartenvorderseiten, 1 Scrapbookseite und 2 3D- Projekte. Das habe ich getan und möchte sie euch heute vorstellen:



Tulpenstrauß auf Aquarell-Hintergrund



Meine Grundkarte ist aus Farbkarton in Savanne. Darüber eine Lage Flüsterweiß und darauf Aquarellpapier, welches mit Jeansblau und Aquamarin eingefärbt wurde. Die Vase ist mit der Stanze "Zier-Etikett" gemacht. Das Pünktchenmuster aus dem Stempelset "Timeless Textures" ist mit kupfernem Embossingpulver und dem Heißluftföhn aufgebracht. Die hübschen Tulpen sind mit dem Stempelset "Blüten des Augenblicks" und den passenden Framelits Formen "Schöner Strauß" gemacht. Außerdem kamen noch Akzente in Brillantweiß sowie ein Schleifchen aus weißer und Aquamarin-farbener Kordel auf die Karte. 






Landhaus-Karte



Hierfür habe ich das Stempelset und die passenden Framelits-Formen für die Stanz- und Prägemaschine BigShot "Wie zu Hause" verwendet. Meine Karte ist aus Farbkarton in Safrangelb. Die Haustür und den Gartenzaun habe ich aus dem Designpapier "Holzdekor" gefertigt. Die Ziegel in Terrakotta sind mit der Handstanze "Klassisches Etikett" gemacht. Öffnet man die Tür, schnurrt einem die Katze aus dem Stempelset "Foxy Friends" entgegen.



Hochzeitskarte "rundherum"


Für diese besondere Hochzeitskarte habe ich das Gastgeber-Stempelset "Stadt-Land-Gruß" verwendet. Meine Karte ist aus Farbkarton in Bermudablau und darüber eine Lage Savanne, sowie der bestempelte, flüsterweiße Farbkarton. Und hier nun meine Idee der Karte:
Man starte auf der rechten Seite bei der ersten, gemeinsamen Wohnung. Nun geht es im Uhrzeigersinn weiter mit der Hochzeit und dem anschließenden Flug in die Flitterwochen mit Hotel und Eisstand im Sonnenschein. Nun folgt der Umzugswagen, denn die Familienplanung startet und es geht auf ins neue Häuschen. :)



Scrapbookseite "Sommer 2015"


 Für meine Scrapbookseite musste ich einfach unbedingt die wunderschönen Orchideen aus dem Stempelset "Orchideenzweig" und den passenden Framelits Formen "Orchideenblüten" verwenden! Meine Farben dafür sind Pudarosa, Pfirsich pur, Flüsterweiß und Safrangelb. In der Ecke rechts unten habe ich noch ein wenig mit den Dekoschablonen Muster-Mix und der Strukturpaste gespielt. Das Wort "Sommer" ist mit flüsterweißer Kordel "geschrieben" und die Jahreszahl mit dem "Labeler Alphabet" gemacht.





doppelte Wellness-Geschenkbox



Diese raffinierte doppelte Box ist mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten gemacht! Ich habe sie aus schwarzem Farbkarton gestaltet, und mit dem schicken Designpapier "Metallic-Glanz" verziert. Für den perfekten Look kamen noch Paillettenband in Silber, fein gewebtes Geschenkband in Sommerbeere, Knitterband in Pfirsich Pur dazu. Das Wappen ist mit dem Stempelset "gut gewappnet" und der Handstanze "Wappen" gemacht. Ich habe es auf einem Zierdeckchen und einem Stück Juteband befestigt.




gefüllter Kaffeebecher



Einen einfachen Plastik-Kaffeebecher habe ich mit dem Stempelset "Kaffee, olé" und den passenden Framelits Formen "Kaffeebecher" aufgepeppt! Um den Becher herum kam Designperpapier "Kaffeepause". Den Rand des Bechers ziehrt ein Stück klassisch gewebtes Geschenkband in Himmelblau. Außerdem kamen noch ein Stück Juteband und Leinenfaden, sowie ein passender Untersetzer aus einem Zierdeckchen dazu.

----- xxxx -------------------------------------------------- xxxx -----

Ich hoffe, meine kreativen Ergüsse finden Gefallen - mir hat es jedenfalls Spaß gemacht, und das ist doch eigentlich die Hauptsache, nicht wahr? Und wer weiß? Vielleicht habe ich ja tatsächlich Glück, und darf für Mainz bei der Schauwand-Gestaltung mitmachen?!? :)

Fliegende Glücksschweinchen! :D

Ooooh was bin ich verliebt in diese süßen kleinen Schweinchen!! Oink oink!


Meine Karte ist aus Farbkarton in Anthrazitgrau. Darauf eine Lage Kirschblüte und anschließend Flüsterweißer Farbkarton. Diesmal habe ich für den Hintergrund die Strukturpaste mit ein-zwei Tropfen Nachfülltinte in Jeansblau vermischt, um mit der Schablone diese hübschen Wolken auf die Karte zu bringen. Die Schweinchen aus dem Stempelset "Glücksschweinchen" habe ich auf Aquarellpapier gestempelt, und anschließend mit dem Aquapainter coloriert und ausgeschnitten.

Die neue Stanze Zier-Etikett hat die ideale Größe für meine Glückwünsche aus dem Stempelset "Grüße voller Sonnenschein". Mit Geschenkband in Kupfer habe ich das Etikett auf der Karte befestigt. Zum Schluss kamen noch ein paar Metallic-Pailletten zwischen die Wölkchen. :)

Montag, 3. Juli 2017

Bonustage im Juli!!!


Bonustage


Ist Deine Wunschliste mit dem neuen Katalog beträchtlich gewachsen? Vom 1. bis zum 31. Juli gibt es im Rahmen der Aktion „Bonustage“ bei jeder Bestellung für je 60 € Bestellwert einen Gutschein im Wert von 6,00 €, der vom 1. bis zum 31. August einlösbar ist. Das schöne ist, dass es hierbei keine Mengenbegrenzungen gibt, die Shopping-Tour kann also starten!

Bonustage! Wie Du Gutscheine im Juli verdienen kannst:

Aktionszeitraum: 1.-31. Juli 2017
    Details:
    • Die Anzahl der Gutscheine, die Teilnehmende pro Bestellung oder im Laufe der Aktion erhalten können, ist unbegrenzt.
    • Um teilnehmen zu können, wird eine E-Mail-Adresse benötigt; Gutschein-Codes können nur per E-Mail verschickt werden.

Einsteigen im Juli lohnt sich!!

Ja ist denn heut schon Weihnachten???



Scheinbar schon! Denn alle, die sich im Juli entscheiden, selbst als Demonstrator bei Stampin´Up! einzusteigen, erhalten zusätzlich zum Starterpaket GRATIS Basismaterial und ein exklusives, brandneues und noch nicht erhältiches Weihnachtsstempelset!!!

Hier könnt ihr die Ankündung von Stampin´Up! für mehr Infos nachlesen:

Weihnachten im Juli


Wir vermissen die Weihnachtszeit so sehr, dass wir beschlossen haben, diesen Monat ein zusätzliches Fest zu feiern. Und wie es sich gehört, hat der Weihnachtsmann auch etwas Besonderes im Gepäck: Zwischen dem 1. und 31. Juli bekommt jeder, der bei Stampin’ Up! einsteigt, ein Geschenkpaket mit Basismaterialien (im Wert von 63,50 € ) sowie das Stempelset Wie ein Weihnachtslied (im Wert von 24 € ) zusätzlich zum regulären Starterset dazu! Das bedeutet, dass Neueinsteiger Produkte und Geschäftsmaterialien im Wert von sage und schreibe 262,50 € für lediglich 129 €  (mit gratis Porto) bekommen!.
Folgendes hat der Weihnachtsmann für Neueinsteiger zusammengestellt:
  • 2 transparente Blöcke D ~ 118485
  • Kariertes Papier ~ 130148
  • Papierschere ~ 103579
  • SNAIL Klebemittel ~ 104332
  • Papierfalter~ 102300

Das Stempelset Wie ein Weihnachtslied wird offiziell erst mit der Publikation des neuen Herbst-/Winterkataloges erhältlich sein:
  • Wie ein Weihnachtslied (Deutsch) ~ 145031


Auf meinem Blog findet ihr unter dem Reiter "Einsteigen bei Stampin´Up?" alle wichtigen Infos über die Tätigkeit als Demonstrator. Ich würde mich RIIIIIESIG freuen, Dich in meinem Team begrüßen zu dürfen! :)

Samstag, 1. Juli 2017

Ein paar Drinks zum Global Design Project #GDP093

Diese Woche gibt es wieder eine Farb-Challenge beim Global Design Project. Die vorgegebenen Farben lauten Limette, Sommerbeere und Aquamarin:



Und hier ist mein Beitrag dazu:


Meine Karte ist diesmal aus Farbkarton in Limette. Für den Hintergrund habe ich flüsterweißes Papier mit der Schwammwalze in Aquamarin eingefärbt. Anschließend etwas Wasser mit der Hand darüber gespritzt und mit einem Taschentuch abgetupft. So ist das schöne, einzigartige Fleckenmuster entstanden! ;) Mit dem Stempelset "Maßvolle Grüße" sind die Drinks entstanden. Die Limettengrünen Kleckse dahinter sind mit einem Stempel aus dem Set "Timeless Textures" gemacht. Außerdem habe ich meine Karte noch mit einem Stickmuster-Kreis (Thinlitsformen Stickmuster für die Stanz- und Prägemaschine BigShot), Paillettenband in Silber, fein gewebtes Geschenkband in Sommerbeere, einem Zierdeckchen, Kordel in Flüsterweiß und Strasssteinchen aufgepeppt.

Mittwoch, 28. Juni 2017

Geschenk zur Geburt des kleinen süßen Noah

Eine liebe Bekannte hat im April ihren süßen Sohnemann Noah bekommen! Dafür wollte ich ihr unbedingt etwas schönes basteln. Schön öfter habe ich diese tollen Bilderrahmen, mit allen Daten der Geburt gesehen. Also ran an den Basteltisch - und das ist dabei heraus gekommen:




Die ganzen Geburtsdaten habe ich am PC erstellt und auf flüsterweißem Farbkarton ausgedruckt. Dahinter kam Farbkarton in Aquamarin und Bermudablau. Anschließend wurden noch ein paar Sterne mit den Stern-Framelits (die es leider im neuen Katalog nicht mehr geben wird...) ausgestanzt und aufgeklebt. Einen schönen IKEA-Rahmen hatte ich noch zuhause - und nun hat er endlich Verwendung gefunden! ;) Mir gefällt das Bild totaaaal gut und ich hoffe, die frisch gebackene Mami hat lange Freude daran!










Natürlich gabs zum Geschenk auch noch die farblich passende Babykarte, die ruckzuck mit dem Stempelset "Feierstimmung" und den dazu gehörigen Prägefoldern "Feierliches Duo" gemacht wurde! ;)










Sonntag, 25. Juni 2017

Ein bunter Blumenstrauß zum Global Design Project #GDP092

Da habe ich doch gestern zufällig noch gesehen, dass diese Woche die liebe Steffi Helmschrott (Stempelwiese)  die Vorlage zur Wochenchallenge beim Global Design Project liefert!

Also schnell noch ran an den Basteltisch - wenn die Vorlage schon mal aus dem eigenen Land kommt! Und herausgekommen ist diese hübsche Karte:


Meine Grundkarte ist mal wieder aus Farbkarton in Savanne. Darüber eine Lage Aquamarin und anschließen Flüsterweiß. Den zarten Hintergrund hinter dem Blumenstrauß habe ich mithilfe der Schablonen und Fingerschwämmchen gezaubert. Zunächst wurde das Rautenmuster in Himmelblau betupft, und anschließen etwas versetzt in Aquamarin. ;)



Mein Spruch und der bunter Blumenstrauß sind mit dem Stempelset "Blüten des Augenblicks" und den passenden Framelits Formen "Schöner Strauß" für die Stanz- und Prägemaschine BigShot entstanden. Als Topping kamen noch 3 Lack-Akzente mit Glitzereffekt und eine Schleife aus Leinenfaden aufs Kärtchen.

Donnerstag, 22. Juni 2017

Viele schöne Explosionsboxen in den neuen InColor Farben!!

In den letzten Tagen sind ein paar Boxen mit den neuen InColor Boxen von meinem Basteltisch gehüpft!



Die Boxen sind in den Farben Meeresgrün, Limette, Feige, Sommerbeere und Pudarosa gestaltet. Das hübsche, blumige Designpapier in diesen Farben gibt es als großen Block! Die Blüten auf den Deckeln sind mit der neuen Gänseblümchenstanze gemacht. Die kleine Blüte in der Mitte gibt es als Stanze leider nicht mehr... Dafür funkeln die dicken Strasssteinchen wunderschön - und die sind ebenfalls aus dem neuen Jahreskatalog! ;)


Und hier ein Blick in das Innere meiner Explosionsboxen:

Es kamen auch hier wieder ein paar Produkte zum Einsatz, die es leider nicht mehr gibt. Dies ist zum einen das Stanz- und Falzbrett für Boxen (in der Mitte) und der tolle Geburtstagskuchen.
Die coolen Cocktails aus dem Stempelset "Maßvolle Grüße" und den großen "Stylized Birthday"-Stempel, sowie das Set "gut gewappnet" mit passender Wappenstanze gibt es aber zum Glück noch. ;)


Sonntag, 18. Juni 2017

Das kleine Glücksschweinchen sagt "Danke"

Ooooh wie süüüß! - Das war mein erster Gedanke, als ich im neuen Jahreskatalog das Stempelset "Glücksschweinchen" entdeckte. Ich muss an dieser Stelle wohl nicht erwähnen, dass es SOFORT auf meiner Bestell-Liste landete?

Nun habe ich den ersten Schweinchen-Stempel genutzt, um mich bei meinen lieben Kunden zu Bedanken:


Die Ziehkarte ist aus Farbkarton in Flüsterweiß und dem Designpapier im Block der InColor Farben 2017-2019 gemacht. Hinter mein Schweinchen - welches ich in Puderrosa mit dem Aquapainter coloriert habe - kam noch ein kleines "Kleeblatt" aus der Stiefmütterchen-Stanze.
Oben an der Karte baumelt ein Stück Kupferband, an dem die Karte aufgezogen werden kann. ;)

Dienstag, 13. Juni 2017

Einladungskarten zur Taufe und passende Goodies

Eine schöne Auftragsarbeit durfte ich in letzter Zeit werkeln: 26 Einladungskarten und 55 Goodies zur Taufe des kleinen Darian! Und seine Mama hat sich eine wunderschöne Farbkombi ausgesucht: Bermudablau, Flüsterweiß und Schiefergrau!

 


Die Texte der Karte habe ich ausnahmsweise mal nicht gestempelt, sondern einfach am PC erstellt und auf flüsterweißem Papier ausgedruckt. Die Kreise sind mit den Thinlitsformen "Lagensweise Kreise" und der Stanz- und Prägemaschine Big Shot gemacht. Die Stanzen für den Anhänger und für die kleinen Sterne gibt es leider nicht mehr. Sie stammen aus meinen gehüteten Stampin´Up!-Schätzen. ;)







Für die Knallbonbons kam das Stanz- und Falzbrett für Briefumschläge zum Einsatz. Die kleinen Grüße sind aus dem Stempelset "gut gewappnet" und wurden mit der Bannerstanze ausgestanzt.

Donnerstag, 8. Juni 2017

Erster Versuch mit Strukturpaste zum Global Design Project #GDP090

Eine Sketch-Challenge gibt es diese Woche beim Global Design Project #GDP090. Und da ich sooo viel Neues aus dem Katalog habe, und am liebsten alles auf einmal ausprobieren möchte, habe ich diesmal die Strukturpaste und die tollen Orchideen getestet:


Die Grundkarte ist aus Farbkarton in Savanne. Darüber ein Stück Farbkarton in Feige, welches ich mit einer Schablone, Strukturpaste und Spateln bearbeitet habe. Für den ersten Versuch bin ich ganz zufrieden! :)
Den Wellenkreis habe ich mit den Thinlitsformen Lagenweise Kreise, und den Kreis mit Stickrand aus den Thinlitsformen "Stickmuster" und der Stanz- und Prägemaschine BigShot gemacht. Die wunderhübsche kleine Orchidee ist aus dem Produktpaket "Orchideenzweig" (Stempelset + Stanzformen) gewerkelt. Aus dem Stempelset stammt auch das "Hallo".
Außerdem habe ich die Karte noch mit etwas Kordel in Flüsterweiß, Strasssteinchen und dem neuen kleinen Paillettenband aufgehübscht. ;)

Montag, 5. Juni 2017

Pfingstrosen mit der Gänseblümchen Stanze

Inspire - Create - Share - Das ist das Motto von Stampin´Up! Und in diesem Fall trifft es mal wieder genau zu:

Passend zum langen Pfingst-Wochenende steht auch meine geliebte Pfingstrose im Garten in voller Blüte. Und da vor zwei Tagen die neue Gänseblümchen-Stanze bei mir eingetrudelt ist, kam mir die Idee, daraus diese wunderbaren, gefüllten Pfingstrosen zu basteln. Eben ganz nach dem Motto "Inspirieren, Basteln und Teilen" - was ich hiermit tue. ;)



Die Pfinstgrosen sind aus Farbkarton in Sommerbeere ausgestanzt. Für jede Rose habe ich 5 Blüten übereinander gelegt und sie mit dem Falzbein in Form gebracht. Für die Mitte habe ich einfach ein kleines Stück Knitterband in Pfirsich Pur auf ein Dimenstional geklebt und anschließend in die Blüte gesetzt.

Mit der Heißklebepistole halten die Blüten schön fest auf einem Stück grünen Draht. Aus Farbkarton in Smaragdgrün (ich glaube, Olivgrün hätte die Originalfarbe besser getroffen...) habe ich nun wieder einige Gänseblümchen ausgestanzt, in der Mitte gefaltet und mit etwas Abreißklebeband am Draht befestigt. Ein bißchen Deko drum herum, und schon blühen von nun an meine wunderschönen Pfingstrosen das ganze Jahr! - Hach, ich bin ganz verliebt... <3

In diesem Sinne - schöne Pfingsten! :)

Donnerstag, 1. Juni 2017

Interaktive Karte mit den Stanzformen und Stempeln "Wie zu Hause"

Ich sags dir... diese Tür! Es macht so Spaß, damit zu spielen! In dieser Karte habe ich sie quasi aus Guckloch in die Karte verwendet:


Meine Karte ist aus Farbkarton in Himmelblau. Für die Tür habe ich wieder Farbkarton in Savanne mit dem großen Hintergrundstempel "Hardwood" bestempelt, anschließend die Tür aus dem Stempelset "Wie zu Hause" aufgestempelt und mithilfe der Stanz- und Prägemaschine BigShot die Tür ausgestanzt. Mit dieser Stanzform kam auch noch der Ausschnitt in die Vorderseite der Karte, damit man später durch die Tür gucken kann. ;)

Mit der Stanze "elegantes Wortfenster" kann man super Dachziegel und Zäune bauen! Die hübschen Blumen, die Laterne und der Türkranz stammen ebenso aus dem Set "Wie zu Hause". Mithilfe der Write Marker haben sie etwas Farbe bekommen.

Öffnet man die Türe, schnurrt einem ein süßes Kätzchen entgegen! Das habe ich einfach mit dem Stempelset "Foxy Friends" aufgestempelt.

Freitag, 26. Mai 2017

Süße Babykarten für Taufe oder Geburt und Knallbonbon

Babykarten kann man ja eigentlich nie genug haben. Und es müssen ja auch nicht immer traditionelle Karten sein oder? Die Karten, die ich Dir heute zeige, sind ganz schnell mit dem Stanz- und Falzbrett für Briefumschläge gemacht:

Für den Umschlag habe ich ein Stück Farbkarton in Saharasand verwendet. Die Karte aus flüsterweißem Farbkarton wurde mit der Stanze "gewellter Anhänger" gestanzt.
Nun gibt es zwei Versionen der Karte: Einmal mit Big Shot, und einmal ohne.

Mit BigShot (Version Mädchen): 
Hier wurde der Umschlag mit dem Prägefolder "Leise rieselt..." geprägt. Außerdem kamen noch die Framelitsformen "Lagenweise Kreise" zum Einsatz, sowie das Stempelset "Foxy Friends" mit der passenden Elementstanze Fuchs.

Ohne BigShot (Version Junge):
Ein Zierdeckchen verdeckt hier die überlappenden Seitenteile des Umschlags. Darüber habe ich ein Fähnchen mit der 3-fach-Fähnchenstanze befestigt, einen 2"-Kreis ausgestanzt und darauf den süßen kleinen Fuchs mit Baumstamm gesetzt. Auch hierfür habe ich das Stempelset "Foxy Friends" und die passende Fuchsstanze verwendet.

Das Knallbonbon wurde mit der dicken Kordel in Flüsterweiß zugeknotet. Der kleine Gruß ist aus dem Stempelset "gut gewappnet" und wurde - ebenso wie die Fähnchen im Hintergrund - mit der Stanze Bannerduo ausgestanzt.

Sonntag, 21. Mai 2017

Strohhalmboxen als kleine Goodies

Für eine Stempelparty habe ich diese niedlichen Strohhalmboxen gewerkelt. Sie sind mit dem Stanz- und Falzbrett für Briefumschläge gemacht. Die Anleitung dazu habe ich auf dem Blog von "Lovely made by me" gefunden. HIER ist der Link dazu!


Für meine Boxen habe ich nochmal das hübsche Designpapier aus dem kleinen Block "Stille Natur" verwendet. Auf ein Stück anthrazitfarbenen Farbkarton habe ich das "Just for you" aus dem Stempelset "Watercolor Wings" mit weißem Embossingpulver und dem Heißluftföhn aufgebracht. Für den Schmetterling wurde Papier in Seidenglanz mit der Farbwalze und Stempelfarbe in Flamingorot eingefärbt, und anschließend mit den Framelits "Schmetterling" und der Stanz- und Prägemaschine BigShot ausgestanzt. Ein Stück Leinenfaden und ein Strasssteinchen kamen auch noch auf die Box.


Donnerstag, 18. Mai 2017

Das neue Produktpaket "Wie zu Hause" getestet!

Ja, irgendwie hat mich dieses Stempelset und die passenden Framelits "Wie zu Hause" für die Stanz- und Prägemaschine BigShot neugierig gemacht. Mit der Tür, die sich öffnen lässt, kann man schöne, verspielte Karten zaubern und das ausmalen der kleinen Blumen hat etwas meditatives. So habe ich gestern Abend ganz entspannt diese erste Karte mit dem Set kreiert:




Die Karte ist aus Farbkarton in Savanne, darüber eine Lage Flüsterweiß und Bermudablau. Für die Tür habe ich zunächst Savanne-Papier Ton-in-Ton mit dem großen Hintergrundstempel "Hardwood" bestempelt, und dann die Tür ausgestanzt. Die Blumenkübel und die Laterne habe ich einfach mit den Write Markern ausgemalt. Ein Zierdeckchen und Kordel in Kirschblüte wurden am oberen Teil der Karte befestigt.
Öffnet man die Tür, purzelm einem viele bunte Geburtstagsgeschenke entgegen. :)  Zum Schluss kamen noch 3 Lack-Akzente mit Glitzereffekt aufs Kärtchen.

Es macht wirklich Spaß, mit dieser Tür herum zu experimentieren und ich bin mir sicher, dass in den nächsten Tagen noch weitere Karten entstehen werden! Seid gespannt! :)

Montag, 15. Mai 2017

Meine Swaps zum Teamtreffen am 13. Mai 2017

Hach es war sooo schön!! Im Genießertreffpunkt (Bäckerei Schmidt) in Schwabach haben wir uns zu unserem Teamtreffen versammelt und einen Abend lang alle anderen Gäste um uns herum wohl bestens unterhalten! :) Besonders neugierige Blicke kassierten wir beim Austausch unserer mitgebrachten Swaps und wir hatten mächtig Spaß dabei! ;)

Hier sind die vielen tollen kleinen Basteleien, die ich von meinen Teamkolleginnen bekommen habe! Alle wunderschön und oft mit kleinen Leckereien versehen! Einfach klasse, was sich die Mädels alles einfallen lassen haben!




Und hier sind meine Swaps, die ich fürs Teamtreffen gewerkelt habe:


Es ist eine sogenannte "Zauberkarte"! Zieht man an den hinteren Klappen der Karte, öffnet sie sich, und die kreativen Werkzeuge kommen zum Vorschein!
Die Karte ist aus Farbkarton in Flüsterweiß und Savanne gemacht, und wurde mit dem neuen Designpapier der In Color Farben 2017-2019 verziert. Zieht man die Karte auf, erscheinen die tollen Motive des neuen Stempelsets "Kreiert mit Liebe". Davon stammt auch der herrlich ehrliche Spruch "Kreieren? Jederzeit - Haushalt? Hat Zeit." Ist der nicht klasse? Der passte einfach wie die Faust aufs Auge zu den Teammädels! :D Als kleiner Hinweis, wo genau man ziehen muss, damit sich die Karte öffnet, habe ich mit der neuen Stanze "Zier-Etikett" zwei "Griffe" angedeutet.

Ich habe versprochen, hier noch eine Anleitung zu meiner Karte einzustellen. HIER ist sie - ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbasteln! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...